Trinity - Digitales Avalmanagement
Trinity - Digitales Avalmanagement

Weiterentwicklungen im digitalen Avalmanagement

Trinity Management Systems GmbH bietet zwei Möglichkeiten zur digitalen Avalbeantragung:
1. via EBICS, 2. über die Guarantee Vault Platform unseres Partners Digital Vault Services GmbH (DVS).
Haftungsübernahmen gewinnen insbesondere in Krisensituationen stärker an Bedeutung: Was passiert, wenn der Geschäftspartner aufgrund politischer Ereignisse oder pandemiebedingt nicht rechtzeitig oder vollständig liefern oder zahlen kann? Benötigen eigene Tochtergesellschaften vielleicht Patronatserklärungen, um ihr Geschäft auszubauen? Sind Anzahlungen oder Leistungen durch Dritte abzusichern?
Während über den Electronic Banking Internet Communication Standard (EBICS) nur Kreditinstitute (z.B. UniCredit, Commerzbank) angesprochen werden können, sind über die Lösung von Digital Vault Services GmbH (DVS) auch Kreditversicherer als Garanten erreichbar. Trinity TMS bietet seinen Kunden beide Wege für eine schlanke Abwicklung.
Im Februar 2022, etwa ein Jahr nachdem die Guarantee Vault Platform (GVP) für das digitalisierte Avalmanagement vorgestellt wurde, gibt Trinity die Kooperation mit DVS bekannt, um seinen Kunden künftig die Anlage, Beantragung und Verwaltung der Bürgschaften, Garantien und Patronatserklärungen direkt aus Trinity über die GVP von DVS papierlos zu ermöglichen.

Das Konzept von DVS überzeugt immer mehr Garantiegeber und Bürgen und macht die komfortable Lösung für viele Unternehmen zunehmend attraktiver. Deutsche Bank, ING Deutschland, Santander und die Versicherung Swiss Re sind die jüngsten Teilnehmer in der Guarantee Vault  Platform, weitere kommen laufend hinzu.

Zur Anbindung werden moderne, durch OpenID Connect geschützte REST APIs genutzt, der Transfer erfolgt im JSON-Format. Sobald die Anträge auf Haftungsübernahme übermittelt wurden, erhält der gewünschte Garantiegeber ein Signal und kann den Antrag umgehend bearbeiten. Die Trinity User bekommen eine entsprechende Bestätigung und können den weiteren Verlauf im Trinity TMS und der GVP verfolgen. Weitere Möglichkeiten zur Interaktion mit den Garantiegebern und Begünstigten werden sukzessive implementiert, um eine end-to-end-Abwicklung vom Antrag bis zur Fälligkeit und Haftungsentlassung vollständig digital abzuwickeln.