Treasury Management mit IFRS 9
Treasury Management IFRS 9

Treasury Management mit IFRS 9

Was bietet Trinity zum Thema IFRS 9 genau an?

Es handelt sich um einen IFRS Hedge Accounting Service, d.h. um ein Gesamtpaket aus Software, Beratung bzgl. der relevanten Prozesse und Vorgehensweisen der Bewertung sowie Implementierung in die bestehende IT-Landschaft. Es werden alle Anforderungen für beispielsweise auf Zins- und Cross-Currency-Swaps basierende Fair-Value- oder Cashflow-Hedges über den gesamten Lebenszyklus abgedeckt. Definierte Prozesse und Verfahren gewährleisten eine ordnungsgemäße, nachvollziehbare und revisionssichere Dokumentation. Derzeit erfolgt die Umsetzung bei einem Pilotkunden.

Der Mehrwert für Treasury-Abteilungen liegt auch bei diesem Modul beim klaren Fokus auf die unternehmensweite Optimierung und Automatisierung von Treasury-Prozessen und der Steuerung globaler Liquiditäts- und Risikopositionen. Automatisch erstellte hypothetische Derivate liefern optimale Effektivitätsergebnisse. Der erweiterte Mehrwert liegt im Gesamtpaket inkl. der Unterstützung bei der Umsetzung der Richtlinien aus IFRS 9 sowie der Umsetzung der allgemeinen Anforderungen an Bewertungsverfahren.

Eine wesentliche Differenzierung besteht in der Bewertung von nicht strukturierten Finanzinstrumenten durch die Diskontierung von Cashflows. Bei komplexen strukturierten Finanzprodukten werden alle wesentlichen Risikotreiber auf Portfolio- oder Deal-Ebene einbezogen.

Bei Interesse an IFRS 9 kontaktieren Sie uns bitte.

Close Menu